Gynäkologie

Eine Vielzahl an gynäkologischen Krankheitsbildern können mit geeigneten physiotherapeutischen Maßnahmen behandelt werden.

  • Geburtsverletzungen jeglicher Art

  • Senkungsbeschwerden

  • POS (Polyzystisches Ovarialsyndrom)

  • Operationen nach Myome, Gebärmutterentfernungen

  • Endometriose

  • Vaginismus

  • Dyspareunie 

  • Vulvodynie

Geeignete Maßnahmen sind manuelle und viszerale Techniken, Massagen, Muskelaktivierungen und Muskelentspannungstechniken, Vaginale Techniken zur Lösung von Triggerpunkten, Atemübungen und noch viel mehr.